Laut Bitcoin Era massive 66%-Rallye in Ripples XRP-Scharnieren

Massive 66%-Rallye in Ripples XRP-Scharnieren auf diesem Schlüsselniveau

XRP hatte 2019 nicht die besten Jahre. In einem Jahr, in dem praktisch alle Vermögenswerte einen atemberaubenden Gewinn verzeichneten – Bitcoin gewann 95%, der S&P 500 stieg um über 30%, Gold verzeichnete einen Gewinn von ungefähr 20% – stürzte die drittgrößte Kryptowährung bei Bitcoin Era in Polen um 50% ab. Tatsächlich schnitten alle Altmünzen wirklich schlecht ab, wie in diesem Experiment, über das NewsBTC berichtete, hervorgehoben wurde.

Bitcoin Era in Polen über Ripple

Laut einem prominenten Analysten sind die Aussichten von XRP für das Jahr 2020 etwas optimistischer, zumindest wenn ein wichtiges Preisniveau in den kommenden Wochen und Monaten überwunden werden kann.

Wie der drittgrößte Krypto um 66% steigen könnte

Für die Krypto-Währungsmärkte und die Nachrichtenseite Brave New Coin veröffentlichte der Analyst Josh Olszewicz kürzlich eine umfangreiche Videoanalyse über die XRP-Altmünze. Nachdem er darauf hingewiesen hatte, dass die Kryptowährung in den letzten Monaten einen strikten Abwärtstrend verzeichnete, wies er auf einen potenziellen Bullenfall hin.

Wenn es dem XRP gelingt, über 0,30 Dollar zu brechen, wo der historische Widerstand laut Volumenprofilen und einer Abwärtstrendlinie besteht, könnte die Kryptowährung in den Monaten nach diesem Ereignis um 66% auf 0,50 Dollar steigen.

Kann XRP 0,30 $ durchbrechen?

Daher bleibt die Frage – kann XRP von hier aus 0,30 $ durchbrechen? Laut einer Reihe von Analysten ist das sicher.
10 BTC & 20.000 Free Spins für jeden Spieler in mBitcasino’s Winter Cryptoland Abenteuer!

Trader Galaxy bemerkte, dass XRP „bereit“ ist, sich um 20% oder so in Richtung $0,28 zu erholen, was die Aufmerksamkeit auf die Existenz eines klaren Aufwärtstrends bei Bitcoin Era und die Tatsache lenkt, dass der Vermögenswert eine Reihe von Schlüsselwiderständen in die Unterstützungen gekippt hat, was gut für den bullischen Fall ist.

Ein anderer Händler wies auch darauf hin, dass XRP endlich begonnen hat, aus einem fallenden Keilmuster auszubrechen, das die Preisaktionen der letzten sieben Monate eingeschränkt hat. Die Krypto-Währung hat auch einen wichtigen horizontalen Widerstand überwunden, der auf Makroebene wichtig war.

Vor diesem Hintergrund schlug er in der untenstehenden Grafik vor, dass er für die XRP in den kommenden Wochen eine Rückführung des gesamten fallenden Keils um 0,382 Fibonacci erwartet, was auf eine 25%ige Erholung auf 0,30 Dollar hindeutet, die sich am Horizont abzeichnet.

Und Olszewicz selbst sagte in dem Video, dass, wenn sich die Kryptowährung über 0,24 Dollar bewegen kann, also nur geringfügig über dem derzeitigen Kursniveau, ein Anstieg auf 0,30 Dollar möglich wäre, da er die Ichimoku-Wolke benutzt.

Ganz zu schweigen davon, dass prominente Händler, die die Preisaktion von Bitcoin mit unheimlicher Genauigkeit bezeichnet haben, auf den Märkten für kryptische Währungen haussieren, was bedeutet, dass der XRP mit dem Rest des Marktes nach oben gezogen werden könnte, sollte sich die BTC erholen.